Prof. Dr. Hartmut Lenk, Universität Helsinki, Institut für moderne Sprachen / Germanistik


Vorlesung Lexikologie (GGE321D)

Zur aktuellen Lehre


 

Ort und Zeit:

Honorierung (1 bis 5 Stp./op):

Nach oben

Ziele:


Gliederung:

    1. Einführung und Grundbegriffe

    2. Theorien der Wortbedeutung
    2.1 Bedeutungsdefinitionen
    2.2 Methoden der Bedeutungsbeschreibung

    3. Struktur des Wortschatzes
    3.1 Semantik: Bedeutungsbeziehungen
    3.2 Pragmatik: Diasystematische Gliederungen des Wortschatzes
    3.3 Syntagmatik: Kollokationen
    3.4 Morphemstruktur: Simplizia, Wortbildungskonstruktionen und Phraseologismen 
    3.5 Besondere interne Lexemstrukturen: Anagramme, Palindrome

    4. Entwicklung des Wortschatzes
    4.1 Bedeutungserweiterung
    4.2 Entlehnung
    4.3 Wortbildung

    5. Lexikographie
    5.1 Typen von Wörterbüchern
    5.2 Aufbau von Wörterbuchartikeln

Nach oben


Literatur (Auswahl der wichtigsten, der Vorlesung zugrundeliegenden Werke; diese Werke sind von den Teilnehmenden nicht alle selbst zu rezipieren!)

Busse, Dietrich: Semantik. Paderborn: Wilhelm Finck 2009. (UTB 3280).

Cruse, D. Alan; Hundsnurscher, F; Job, M.; Lutzeier, Peter Rolf: Lexikologie. Lexicology. Ein internationales Handbuch zur Natur und Struktur von Wörtern und Wortschätzen. Teilbd. 1. (Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft; 21.1). Berlin u. New York: de Gruyter 2002.

Elsen, Hilke: Wortschatzanalyse. Tübingen undf Basel: A. Francke 2013. (UTB; 3897).

Löbner, Sebastian: Semantik. Eine Einführung. Berlin u. New York: de Gruyter 2003.

Lutzeier, Peter Rolf: Lexikologie. Ein Arbeitsbuch. Tübingen: Stauffenburg 1995.

Lyons, John: Semantik. Bd. I & II. München: Beck 1980 und 1983.

Reichmann, Oskar: Germanistische Lerxikologie. Stuttgart: Metzler 1973. (Sammlung Metzler; 82).

Römer, Christine; Matzke, Brigitte: Lexikologie des Deutschen. Eine Einführung. Tübingen: Narr 2003.

Römer, Christine; Matzke, Brigitte: Der deutsche Wortschatz. Struktur, Regeln und Merkmale. Tübingen: Narr 2010.

Schippan, Thea: Lexikologie der deutschen Gegenwartssprache. Tübingen: Niemeyer 1992.

Schlaefer, Michael: Lexikologie und Lexikographie. Eine Einführung am Beispiel deutscher Wörterbücher. (Grundlagen der Germanistik; 40). Berlin: Schmidt 2002.

Schwarz, Monika; Chur, Jeanette: Semantik. Ein Arbeitsbuch. Tübingen: Narr 1993.

Schwarze, Christoph /Wunderlich, Dieter (Hrsg.): Handbuch der Lexikologie. Königstein/Ts.: Athenäum 1985.

Wanzeck, Christiane: Lexikologie. Beschreibung von Wort und Wortschatz des Deutschen. Vandenhoeck & Ruprecht 2010.  (UTB; 3316). 

Nach oben

Zur aktuellen Lehre

 
 
 
 
 


Letzte Aktualisierung:  12.08.2016