Prof. Dr. Hartmut Lenk, Universität Helsinki, Institut für moderne Sprachen / Germanistik


Vorlesung Geschichte des populären deutschen Liedes (GGE322X)

Zur aktuellen Lehre


 

Ort und Zeit:

Honorierung: 1-5 Studienpunkte (Stp./credit-points, fi. opintopiste - op):

Ziele:

Gliederung:

1.    Einführung in die Thematik: Grundbegriffe     

2.    Systematischer Teil: Produktions- und Rezeptionsbedingungen populärer Lieder     

3.    Historischer Teil: Diachronische Schnitte 
3.1  Das Lochamer Liederbuch (15. Jh.)      
3.2  Georg Forsters "Frische teutsche Liedlein" (16. Jh.)    
3.3  Volks-, Studenten- und Zechlieder des 18. und 19. Jh.           
3.4  Die Lieder der Wandervogelbewegung (1896 bis 1913)         
3.5  Schlager der 20er und 30er Jahre des 20. Jh.s  
3.6  Deutschrock, Austrorock und DDR-Rockmusik der 1970er und 1980er Jahre          
3.7  Deutschsprachiger HipHop im letzten Jahrzehnt des 20. Jh.   
3.9  Aktuelle Tendenzen im deutschsprachigen Rock und Pop

4.    Thematischer Teil: Historische Konstanz und Varianz im Gegenstand populärer Liedtexte



Zur aktuellen Lehre

 
 
 
 
 


Letzte Aktualisierung: 10.07.2016