Kontakt

Das Fach Germanistik gehört zum Institut für moderne Sprachen.

Postfach 24 (Unioninkatu 40 B)
FI-00014 Universität Helsinki

Zusammenarbeit in Finnland

Zusammenarbeit mit Institutionen in der Region

Die Fächergruppe Deutsch hat aufgrund des vielfältigen deutschen Umfelds in Helsinki viele Zusammenarbeitspartner in der Hauptstadtregion. Im Bereich der Kultur – Veranstaltungen, Lesungen, Diskussionsabende, Ausstellungen etc. – sind als Partner, mit denen regelmäßig Projekte (von Vorlesungen bis zu Konferenzen) organisiert werden, vor allem zu nennen

Austausch und gemeinsame Veranstaltungen gibt es aber auch u.a. mit der Deutschen Gemeinde, und viel Unterstützung erfahren wir durch die Kulturabteilungen der Deutschen Botschaft sowie der Botschaft Österreichs.
Zum deutschen Umfeld in der Region gehören auch z.B.

  • die deutsch-finnische Handelskammer,
  • die Aue-Stiftung für deutschsprachige Kultur in Finnland,
  • die deutsche Schule Helsinki,
  • die deutsch-finnischen Vereine
  • der Verein Finnland-Österreich.

Daneben hat die Hauptstadtregion zwei deutsche Kindergärten, ein deutsches Café, ein deutsches Restaurant und viel weiteren Service (Läden, Ärzte etc.) auf Deutsch zu bieten.

Zusammenarbeit mit den Schulen

Die Fächergruppe Deutsch arbeitet in verschiedenen Formen mit Schulen zusammen, in denen Deutsch als Fremdsprache angeboten wird. Davon profitieren alle:

  • Für die DeutschlehrerInnen ist es eine Möglichkeit, den „deutschen Horizont“ ihrer SchülerInnen zu erweitern und Motivation für die Wahl des Deutschen als schulischer Fremdsprache und für das Deutschlernen überhaupt zu fördern und zu erhalten.
  • Für die SchülerInnen (vor allem der gymnasialen Oberstufen) bietet sich eine gute Gelegenheit die Universität, das Sprachenstudium und Perspektiven für Austauschmöglichkeiten kennenzulernen.
  • Für die Studierenden ist die Zusammenarbeit mit den Schulen meist ein Teil der Berufsorientierung: So können sie ihre pädagogischen Fähigkeiten erproben und schon Kontakte mit Schulen knüpfen – und damit vielleicht einen Blick in die eigene Zukunft werfen.

Konkrete Formen der Zusammenarbeit mit Schulen sind u.a.

Weitere Informationen, Kontaktformulare, Erfahrungsberichte etc. finden Sie auf der Webseite der Zusammenarbeitsgruppe.